Klüngeln & Co. Coaching + Network, Anni Hausladen

Anni Hausladen Business-Einzel-Coaching Klüngelphilosophie / Networking Das Buch Das NEUE Buch

Klüngel-Service

Klüngel-Newsletter Winter 2010

Liebe Klünglerinnen,

hallo, guten Tag und ein fröhliches Halleluja!  In der Vorweihnachtszeit
möchte ich Ihnen eine  kleine spannende   Weihnachtsklüngelgeschichte
erzählen. Gänse spielen darin die Hauptrolle.

Wie die Weihnachtsgänse auf den Dom kamen
oder
weihnachtlicher Gänseklüngel

Copyright: Gerda Laufenberg 2010Freiwillig sterben wollte keine. Schon gar nicht begraben unter Rotkraut und Klößen.

Und weil sie alle noch lebenslustig waren, beschlossen sie dem Rat des Pferdes zu folgen und heimlich den Hof zu verlassen. Das Pferd bekam sein Altersbrot und brauchte sich nicht um sein Leben zu sorgen, aber es musste jedes Jahr zusehen, wie eine Gans nach der anderen verschwand. Das Pferd mochte die lustige Gänseschar und hatte in diesem Jahr seine Freundinnen gewarnt, denn es schien ihm sehr fraglich, ob Gänse das Weihnachtsfest wirklich als Erlösung betrachten konnten. So kam es, dass die weiße Schar nachts vom Hof watschelte, das Pferd schloss das Hoftor. Mit einem Pferdtritt. Die Gänse marschierten in Richtung Köln, wo sie vom Dom gehört hatten.

Den wollten sie sehen. Um sie herum flogen Engel, die wollten auch zum Dom. Auf den ersten Blick hätte man sie verwechseln können, die weißen Gänse und die weißen Engel, aber die Engel sangen viel schöner.

"Ihr singt so schöööön!“ Die Gänse lobten voller Bewunderung.
"Ihr watschelt so schööön!“  Die Engel kicherten ein bisschen.
"Bringt uns das Singen bei, wir schenken Euch dafür ein paar weiche Daunen für die Flügel!“
"Oh ja, wir versuchen es. Kommt mit auf den Dom!“

Die Gänse waren schon lange nicht mehr geflogen, aber die Engel zogen und zerrten sie hoch, die Gänse schlugen heftig mit den Flügeln und endlich hatte jede Gans einen festen Sockel für sich ergattert - immer in sicherer Nähe eines Engels. Wenn ein Engel fror, bekam er Daunenfedern, noch ganz warm. Die Engel konnten gar nicht glauben, dass die Gänse zu Weihnachten gefressen werden sollten, sie bezweifelten, ob das im Himmel jemand wüsste.

"Das sagen wir dem Jesuskind!“ riefen sie empört "Erlösung für alle!“    

Dann sangen sie gemeinsam -Oh du fette Weihnachtsgans, flieg davon wenn du noch kannst“  und die Engel erzählten besinnliche Weihnachtsgeschichten, zum Beispiel von den Karpfen, die jetzt blau auf den Tellern lagen. 

Copyright: Gerda Laufenberg 2010"Ja, ja, die armen Karpfen“, seufzten die Gänse, "aber wer im im trüben Teich schwimmt, findet keine Freunde bei den Engeln.“

Zeichnung und Geschichte von Gerda Laufenberg www.GerdaLaufenberg.de

Kleiner Kommentar: Ich gebe zu, ich war schon auf einem Gänseessen - aber bevor ich diese Geschichte las. Trotzdem - es hat mir geschmeckt


Wenn Sie gern ins Kino gehen.
Prädikate geben Orientierung in der Medienflut

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) begutachtet filmische Produktionen auf ihre Qualität und zeichnet herausragende Werke mit den Prädikaten -wertvoll" und -besonders wertvoll" aus. Die ie Prädikate sind Empfehlungen für herausragende Filme, schaffen Orientierung im vielfältigen Angebot: Deutsche und internationale Produktionen, kleine Arthouseperlen und Mainstream, Kurz- und Langfilme, Dokumentarfilme. Die Prädikate sind begehrte Auszeichnungen für Filmemacher.  www.fbw-filmbewertung.com
Um sich auf dem Laufenden zu halten, können Sie sich dort in die Newsletter-Liste eintragen. So können Sie sich regelmäßig über prämierte Filme, die in den nächsten Wochen starten, informieren. Eine kleine Kostprobe:
"The kids are all right“ von Lisa Cholodenko mit Annette Bening und Julianne Moore. Aus dem Pressetext der FBW: "Lebemann Paul fällt aus allen Wolken, als er eines Tages einen Anruf von seinen Kindern erhält, von denen er bisher nichts wusste: Die beiden sind das Produkt von Pauls Samenspende und lebten bisher wohl behütet mit ihren lesbischen Müttern Jules und Nic zusammen. Doch nun ist es Zeit, den Vater kennenzulernen, finden die Kinder."


Anzeige

Beate Charlotte UlrichWorkshop - Autoren-Coaching
am 6.- 7. Mai 2011 in Heidelberg

Erfolgreiche BeraterInnen, Coaches, TrainerInnen und TherapeutInnen haben eins gemeinsam, sie publizieren Bücher. Fast 90 Prozent aller bei Verlagen eingereichten Manuskripte werden abgelehnt, wegen mangelnder Qualität oder typischer Anfängerfehler. Beides lässt sich vermeiden.

Im Workshop erfahren Sie die professionellen Schritte auf dem Weg zum eigenen Buch von Beate Ch. Ulrich, Coach/Geschäftsführerin des Carl-Auer Verlags.

Ort: Heidelberg, 6. - 7. Mai 2011, 590,­ Euro, Information: www.simon-weber.de


Anzeige

Onlineakademie von Frauen für Frauen

Dass, was Sie wollen, dann, wann Sie möchten, dort, wo es Ihnen gefällt:
                                    shelearning Online-Workshops!

Wir bieten Ihnen Qualität, Flexibilität, Innovation und ein faires Preis-Leistungsverhältnis
für Ihr privates und/oder berufliches Weiterkommen.
Informationen über die Workshop-Themen, die Referentinnen und den Ablauf
finden Sie hier: www.shelearning.de


Birgitta M. Schulte - Karriere als PersönlichkeitsentwicklungAnzeige

Karriere als Persönlichkeitsentwicklung

Ich rege Sie an, Ihren höchsteigenen Weg zu finden.
Ich unterstütze Sie, Ihr Potenzial zu entwickeln. Ich begleite in Krisen.
Birgitta M. Schulte. Achtsam führen. Gelingend Kommunizieren.
Einzelcoaching zum Umgang mit besonderen Herausforderungen. Coaching für
Teams und Organisationen (Ziele, Strategien, Zusammenarbeit, Konfliktlösung) www.BirgittaM-Schulte.de
Falkstraße 50, 60487 Frankfurt. Tel.: 069/707 16 32.


Anzeige

Computer Fernwartung
Keine Magie! Sondern eine PC-zu-PC-Internetverbindung, mit der sich Probleme an Ihrem Computer schnell und unkompliziert lösen lassen. Wo immer Sie auch sind: im Büro, unterwegs, zuhause.
Ihr Computer ist total langsam, stürzt bei bestimmten Nutzungsvorgängen immer wieder ab, zeigt Fehlermeldungen? (Fast) alles lässt sich über Fernwartung beheben. So einfach kann PC-Wartung sein.

Mehr Informationen bei : Karin Thimoreit, Computerservice für Frauen
info@frauencomputerservice.de  oder Tel.: 02206 – 8528814.


 100 Jahre Arbeitskreis Kölner Frauenvereinigungen

Kurz, knapp und komprimiert zeigt der historische Abriss die Entwicklung vom Zusammenschluss bürgerlicher, nicht-konfessioneller Frauenverbände zu einem Dach für eine große Vielfalt demokratischer Frauenorganisationen. Den zeitgeschichtlichen Kontext steuern Eckdaten frauengeschichtlichen Fortschritts in Deutschland bei. In Kurzbiographien werden herausragende Vorstandsfrauen des Verbandes gewürdigt. Außerdem: Selbstdarstellungen von ausgewählten Mitgliedsorganisationen des AKF Köln, Hinweise auf Quellen für weiterführende Informationen und Internet-Adressen für die Kontaktaufnahme, z.B. www.akf-koeln.de.
Münster: MV-Verlag, Softcover, 86 Seiten, Hrsg. von Marita Alami, www.marita-alami.de , ISBN 978-3-86991-190-8, Preis: 8,- Euro


Humor

Weibliche und männliche Intelligenz - dazu lassen sich viele Beispiele finden.
Das folgende finde ich sehr anschaulich...
Zwei Frauen beim Spaziergang mit dem Kinderwagen, die eine schiebt ihren einjährigen Jungen vor sich her, die andere ihr einjähriges Mädchen. Die Mutter des Jungen erzählt stolz, dass der Junge heute sein erstes Wort gesprochen hat. Da tönt es aus dem Kinderwagen des Mädchens: "Was hat er denn gesagt...?"


Copyright: Gerda Laufenberg 2010Wir wünschen Ihnen frohes Singen, heißen Glühwein und Geschenke, die gefallen.
Anni Hausladen und Gerda Laufenberg

 

 


Und zum guten Schluss möchte ich Sie wieder auf meine beiden Bücher aufmerksam machen:

Erfolgreich klüngeln im neuen Job. rororo 8,95 Euro, erschienen im April 2010.
Mehr dazu: www.frauen-kluengeln.de/buch

Die Kunst des Klüngelns. Erfolgsstrategien für Frauen
Das Buch entwickelt sich unter netzwerkenden Frauen zunehmend mehr zum Bestseller, bald werden wir die 30.000er Marke überschritten haben. Sie können es in Ihrer Buchhandlung erwerben oder ganz einfach über Amazon bestellen. Preis 8,95 Euro. Mehr dazu: www.frauen-kluengeln.de/buch

Und nach der Lektüre des Buches laden Sie gleich den nächsten geplanten Kontakt zum Lunch ein mit der Begründung, Sie müssten unbedingt über ein soeben gelesenes Buch sprechen, welches einfach genial ist.
Gute Idee, oder? So schafft man Möglichkeiten.


Nutzen Sie die Chance - werben Sie für sich!

Eine Anzeige im Klüngel-Newsletter erhalten Sie für  50,- Euro zzgl. MwSt..
Der Newsletter erscheint 1 x  im Quartal.

Machen Sie sich bekannt bei über 5.000 Abonnentinnen - Unternehmerinnen und Gründerinnen, Angestellte in großen und kleinen Firmen, Frauennetzwerken und Frauen fördernden Einrichtungen. Für 50,- Euro (plus 19% MwSt) können Sie so auf Ihre Dienstleistung, Ihr Produkt oder eine Veranstaltung in unserem Newsletter hinweisen. Außerdem setzen wir einen Link zu Ihrer Webseite.

Banner:
Für nur 50 Euro (plus19% MwSt) monatlich können Sie Ihren Banner auf einer der wichtigsten Seiten für Frauenvernetzung schalten. Wenden Sie sich an Inga Hasenbalg: Newsletter@frauen-kluengeln.de

Haben Sie Ideen, Anregungen und Fragen zum Newsletter?
Dann schicken Sie einfach eine Mail an Newsletter@frauen-kluengeln.de


Impressum:
K L Ü N G E L N & C O
A n n i H a u s l a d e n
Coaching + Network
Gustav-Heinemann-Ufer 54, 50968 Köln
Fon 0221-395101, Fax 0221-4742406
http://www.frauen-kluengeln.de
info@frauen-kluengeln.de


Sie können den Newsletter online abbestellen unter:
http://www.frauen-kluengeln.de/newsletter/unsubscribe.html
Sie können den Newsletter online bestellen unter:
http://www.frauen-kluengeln.de/newsletter/subscribe.html

Zum Seitenanfang

© Anni Hausladen, Klüngeln & Co., Köln 2010, Datenschutzerklärung, www.frauen-kluengeln.de