Klüngeln & Co. Coaching + Network, Anni Hausladen

Anni Hausladen Business-Einzel-Coaching Klüngelphilosophie / Networking Das Buch Das NEUE Buch

Klüngel-Service

Klüngel-Newsletter Frühjahr 2008

Liebe Klünglerinnen

Weil es nun endlich Frühling wird

Der "Beziehungsgarten"
 
Lange genug hat es gedauert - aber jetzt ist er da, der Frühling.

Alles wächst und sprießt in den Gärten.

Und wie sieht es aus in Ihrem "Beziehungsgarten"?

Was wächst dort? Sind alle Pflänzlein ordentlich gepflegt oder finden Sie ein Labyrinth von Beziehungen vor? Sie haben es schon gemerkt, der "Beziehungsgarten" ist eine Metapher: Gemeint ist der "Garten der Beziehungen". Die "Pflanzen" die Sie hier hegen und pflegen dienen Ihrem beruflichen Fortkommen.

Blumen Copyright: Gerda Laufenberg 2008

Spazieren Sie in Ihrer Fantasie einmal durch Ihren Garten. Beginnen Sie bei sich selbst. Welche Blume, welcher Strauch oder welcher Baum in ihrem Garten sind Sie? Stehen Sie in Ihrer vollen Blüte? Haben Sie Dornen zum Schutz vor zu schnellem Zugriff? Tragen Sie allzu viel fleißiges Grün und nur einzelne Blüten des Erfolgs? Haben Sie viele "Ideen-Samen", tiefe "Erfahrungs-Wurzeln" oder hängen ihre Blätter gerade etwas saftlos herunter? Brauchen Sie Dünger, Eigenlob oder ein paar Sonnenstrahlen? Dann gönnen Sie sich etwas Stärkung.
 
Erst einmal verschaffen Sie sich einen überblick in Ihrem Garten. Welche Pflanze steht hinter Ihnen? Welche Ihnen gegenüber? Wer stützt Sie bei starkem Wind? Wer steht weit entfernt und wer ganz nah?
Gibt es Gartenkräuter, die Sie ernten können, also Menschen, die Ihr Arbeitsleben mit Würze und Ideen anreichern? Gibt es viel Unkraut, das Sie jäten sollten oder lohnt sich die Anlage eines ganz neuen Beetes?
 
Wie finden Sie Ihren Garten, eintönig oder spannend?  Wandern Sie dort zwischen alten Bäume und zarten, neuen  Pflanzen? Finden Sie Hecken, die Ihren Kreis abgrenzen oder sind sie durchlässig für Menschen, die zu Ihnen wollen?
 
Vielleicht gelangen Sie durch das ausgiebige Betrachten ihres "Beziehungsgartens" zu dem Entschluss, dass es Zeit wird, Pflanzenpflege zu betreiben, umzugestalten oder neue Pflanzen zu setzen, also neue Kontakte zu suchen. Und - werfen Sie  ruhig einmal einen Blick über den Zaun in die Gärten Ihrer Vorgesetzten, Kundinnen... Das sind schließlich auch alles GärtnerInnen und gleichfalls an kollegialem gärtnerischen Austausch interessiert.  


Frauen an die Spitze

Großveranstaltung des AK Kölner Netzwerke Frau & Wirtschaft
Donnerstag, 5. Juni 2008, 16.00 - 21.30 Uhr

Diese Veranstaltung aus der Kölner Reihe 'Frauen an die Spitze' wendet sich an Unternehmerinnen und weibliche Fach- und FührungskrÄfte, die sich theoretisch und praktisch mit dem Thema Netzwerke nutzen auseinander setzen wollen. Zugleich bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die gesammelte Power Kölner Frauennetzwerke für sich zu entdecken. Sie erhalten einen KurzberatungsGutschein und können bei der Tombola eine 1-stündige Beratung gewinnen.
Programm unter:  www.Frauen-an-die-Spitze.de


Neue Frauenquote erreicht
Norwegens börsennotierte Unternehmen habe ihre Frauenquote erfüllt.
Per Gesetz müssen 40% der Posten der Aufsichtsräte von Frauen besetzt sein. Das Gesetz trat im Januar in Kraft. Im April teilte das norwegische Handelsregister mit, dass alle Unternehmen ihrer Pflicht nachgekommen sind (von früher 7% auf heute 40%) . 
Also, es geht doch!


Die alte Frauenzeitschrift "Courage" ist wieder da.
Gut ein Jahr nach der JubilÄumsveranstaltung zur Gründung der Courage im Jahr 1976 ist nun die Dokumentation der Veranstaltung erschienen.
Titel: "Als die Frauenbewegung noch "Courage"™ hatte".
Kostenlos zu erhalten bei Doris.Fassbender@fes.de

Und fast zeitgleich gibt es die Courage auch wieder zu lesen. Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat die Courage mit viel Aufwand ins Internet gestellt. Gerade in diesem Jahr, in dem so viel über die 68er und den Beginn der Frauenbewegung diskutiert wird. Ihr findet die Courage unter: http://library.fes.de/courage/


Geldgöttin, Verschwenderin, Bankerin
Frauen und Geld - ein Widerspruch?

 
Aggripina - die Kölner Stadtgründerin auf einer MünzeKölner Frauengeschichtsverein  www.frauengeschichtsverein.de
 
 
Agrippina,
die Kölner Stadtgründerin
auf einer Münze.

 
Für uns heute ist es unvorstellbar, dass es im alten Rom eine Göttin des Geldes gab, die bis heute großen Einfluss hat - für uns unvorstellbar? Welches Verhältnis hatten Frauen überhaupt zu Geld? Dazu gibt es spannende Geschichten: Frauen arbeiteten damit als Bankerin oder Wechslerin, sie ergaunerten es als Diebin oder Schmugglerin, sie erbaten es mit Hilfe von Armutszeugnissen oder als Kleinkreditnehmerin der Stadtsparkasse, sie verprassten es als Luxusweib und sie vererbten es. Dabei haben sie manche Hürde der Diskriminierung überwunden.
 
Treffpunkt: Vor dem Museum für Angewandte Kunst, An der Rechtschule, Köln
Termin: So. 29. Juni 2008, 14 Uhr, Kosten: 8 Euro‚ info@frauengeschichtsverein.de


Anzeige

Autorencoaching: Der Weg zum eigenen Buch
Für BeraterInnen, Coaches, TrainerInnen und TherapeutInnen ist Reputation
das wichtigste Kapital. Seine Kunden erhält man nicht (allein) durch bunte
Hochglanzbroschüren. Blickt man auf die erfolgreichen BeraterInnen, Coaches,
TrainerInnen und TherapeutInnen, so haben viele von ihnen Bücher publiziert
und zeigen darin Ihr Wissen und Können.

Gute Gründe also, ein Buch zu schreiben.
Allerdings: Fast 90 Prozent aller bei Verlagen eingereichten Manuskripte werden abgelehnt, sei es wegen mangelnder Qualität oder typischer Anfängerfehler. Beides lässt sich vermeiden. In diesem Workshop erläutert eine Fachfrau eines Verlags die professionellen Schritte auf dem Weg zum Buch.

Workshopleitung:
                Beate Ch. Ulrich, stellvertretende Geschäftsführerin
Termine:
                Workshop: 16./17. Mai 2008 (noch wenige Plätze frei)
                Workshop: 22./23. Mai 2009 in Heidelberg/HSI
Kosten:
                590,-- Euro (Ö  Kurs/2 Tage) max. 16 TeilnehmerInnen
Ameldung:
                06221-643818  info@simon-weber.de  www.simon-weber.de


Anzeige

Testen Sie kostenlos Ihre professionelle Hilfe fürs Büro!

Wer träumt nicht von einer kleinen Alltagshilfe im Büro?
Die »sekretaria office-news« greifen Ihnen jetzt unterstützend unter die Arme. Auf nur acht Seiten erhalten Sie wertvolle Tipps, Tricks und News rund um die Themen Büroorganisation, Management-Assistenz, Karriere, Computer, DIN 5008 und Korrespondenz.
Jetzt 2 Monate kostenlos und unverbindlich testen:

http://www.sekretaria.de/


Anzeige

Die einfachste Lösung seit es PC- und EDV-Probleme gibt:

Virtueller Support!

  • keine Wartezeiten mehr auf EDV-Techniker/in
  • keine Anfahrtskosten
  • hohe Zeitersparnis
  • schnell, unkompliziert und sicher

Nähere Informationen am Mi, den 30.04./07.05.08 zwischen 8 und 10 Uhr bei
Karin Thimoreit, Computerservice für Frauen, Tel. 02206 - 852 88 14 oder
E-Mail info@frauencomputerservice.de


Anzeige

Kund/innen gewinnen heißt Menschen für sich gewinnen!

Selbst-PR und authentisches Marketing für Freiberuflerinnen, Dienstleisterinnen und alle, die es werden wollen. Einzelberatungen, Seminare und Gruppen für Frauen. Fördermittel können beantragt werden.

Sibylle Kaminski, Erfolgswege für Menschen und Unternehmen.
www.sibyllekaminski.de


Humor

Zwei Frauen stehen am Büfett. Die eine hat sich bekleckert. Sie schaut an sich runter und sagt: "Ich sehe aus wie ein Schwein." "Ja und jetzt haben Sie sich auch noch bekleckert."

    Dann bis zum nächsten Mal!
 
   Copyright Gerda Laufenberg
  
Viele Grüße aus Köln  Anni Hausladen

Alle Zeichnungen von Gerda Laufenberg   
www.GerdaLaufenberg.de


Wie Sie werben können:
Hier im Klüngel-Newsletter mit über 4000 Adressen bundesweit, Ö–sterreich, Schweiz
Anzeige mit Link 50,-- Euro plus 19% MwSt
____________________________________________________________________
Unbedingt lesen!
Anni Hausladen | Gerda Laufenberg
Die Kunst des Klüngelns. Erfolgsstrategien für Frauen
Ein Buch mit praktischen Anleitungen und Erfolgstipps
rororo Euro 8,90 bereits in 4. Auflage erschienen


Haben Sie Ideen, Anregungen und Fragen zum Newsletter?
Dann schicken Sie einfach eine Mail an Newsletter@frauen-kluengeln.de


Impressum:
K L Ü N G E L N & C O
A n n i H a u s l a d e n
Coaching + Network
Gustav-Heinemann-Ufer 54, 50968 Köln
Fon 0221-395101, Fax 0221-4742406
http://www.frauen-kluengeln.de
info@frauen-kluengeln.de


Sie können den Newsletter online abbestellen unter:
http://www.frauen-kluengeln.de/newsletter/unsubscribe.html
Sie können den Newsletter online bestellen unter:
http://www.frauen-kluengeln.de/newsletter/subscribe.html

Zum Seitenanfang

© Anni Hausladen, Klüngeln & Co., Köln 2006, Datenschutzerklärung, www.frauen-kluengeln.de